Klingelton hells bells kostenlos herunterladen

Dieser Beitrag und die Download-Links wurden aktualisiert, um die neuen Pride Klingeltöne und Benachrichtigungen von Sounds v2.3 enthalten. Ohne weitere Umdenken sind hier die gezippten Dateien, die Sie benötigen, mit den Sounds nach Typ geteilt und nach Sammlung organisiert. Uns fehlen nur einige Alarme und Klingeltöne aus der Pixel Sounds-Sammlung, aber diese scheinen irgendwo kryptisch gespeichert zu sein, zu denen ich nicht gelangen konnte. Das Lied wurde als Einstiegsmusik für den ehemaligen Major League Baseball (MLB) Spieler Trevor Hoffman bei Heimspielen von 1998 bis 2010 verwendet und begeisterte das Publikum, als er auftauchte. [12] [13] Die Verwendung von “Hells Bells” für Hoffman durch die San Diego Padres war ein Vorläufer der Heavy-Metal-Themensongs für Closer, die in den MLB-Stadien verwendet werden. [14] [15] Die San Jose Mercury News und ESPN.com schrieben, dass das Lied von der National Baseball Hall of Fame and Museum geehrt werden sollte. [16] [17] Bei Hoffmans Zeremonie in der Nummer des Ruhestands würdigte Brian Johnson in einem Video Hoffman für das “Rocking the mound”. [18] [19] Laden Sie diese ZIP-Dateien auf Ihr Telefon herunter, extrahieren Sie sie und gehen Sie in die Einstellungen -> Klingt, um die gewünschten auszuwählen. Wenn Ihre OEM-Software-Skin es Ihnen nicht erlaubt, lokal gespeicherte Sounds auszuwählen, müssen Sie die Dateien möglicherweise in den Ordner Benachrichtigungen im Speicher Ihres Telefons verschieben. Und wenn Sie etwas Zeit sparen und überprüfen möchten, ob die Sounds-App auf Ihrem Nicht-Pixel funktioniert, können Sie die neueste Version 2.3 von APK Mirror herunterladen. “Hells Bells” ist der erste Track von Back in Black, dem siebten Studioalbum der australischen Hardrock-Band AC/DC und ihrem Comeback-Album nach dem Tod von Leadsänger Bon Scott. “Hells Bells” ist die zweite Single aus Back in Black. Der Song erscheint auch auf Who Made Who, AC/DCs Soundtrack zum Stephen King Film Maximum Overdrive aus dem Jahr 1986 und auf beiden Versionen von AC/DC Live von 1992.

“Hells Bells” beginnt mit dem langsamen, funereal klingenden Maut einer 2000 Pfund schweren Bronzeglocke. [2] Hergestellt von John Taylor Bellfounders in der Stadt Loughborough in Leicestershire, wurde dies von Tony Platt mit Ronnie Lanes mobilem Studio in der Glockengießerei nach Abschluss der Back in Black Tracking Sessions in den Compass Point Studios auf den Bahamas aufgenommen. [2].

スポンサーリンク
レクタングル大
レクタングル大
  • このエントリーをはてなブックマークに追加
スポンサーリンク
レクタングル大